Montag, 14. November 2016

Es ist mal wieder Rezi-Zeit :-)

Diesmal gibt es eine Rezension zu "Nordlichtzauber" dem 
Witches of Norway-Trilogieauftakt von Jennifer Alice Jager.


Hexen, Zeitreisen, Skandinavien und die Nordlichter .... oh, ich liebe die Nordlichter <3
Das klang definitiv nach einem Buch für mich. Dementsprechend ungeduldig habe ich natürlich der Veröffentlichung entgegen gefiebert. Und ich wurde nicht enttäuscht.
 "Uff, schon wieder eine Hexengeschichte", mag jetzt bestimmt so mancher denken.....aber Elis Geschichte läuft so gar nicht nach dem üblichen Schema ab (heimliche Hexerei -> Hexe wird entdeckt und muss fliehen -> Hexe landet auf Scheiterhaufen und stirbt oder wird wahlweise gerettet).
 
Direkt zu Beginn startet Witches of Norway mit dem (herzzerreissenden) Prolog: Man ist sofort mitten in einer spannenden und dramatischen Szene, weiß aber nicht genau mit wem die Protagonistin Elis dort interagiert. Das wird auch im Laufe des Buches nicht so ganz klar. Manch einen stört das vielleicht, mir jedoch gefällt es. Weiterlesen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen