Freitag, 25. November 2016

FairyLoot Buchbox - Erfahrungsbericht und Infos


Vor einiger Zeit bin ich auf die Buchbox von Fairy Loot gestoßen. Nachdem ich mir einige Unboxing-Videos angesehen hatte, habe ich dann recht schnell  den Entschluss gefasst mir auch eine zu bestellen.
Gesagt, getan....naja fast^^ Denn es gibt nur eine bestimmte Anzahl an Boxen und für die aktuelle Box war ich zu spät dran.
Also habe ich mich auf der FairyLoot-Homepage für den Newsletter bzw. für die Benachrichtigungen eingetragen. Denn die nächste Box wollte ich nicht auch noch verpassen.


Die FairyLoot Buchbox kommt aus England, dementsprechend sind es natürlich keine deutschen Bücher. Aber kommen wir zum Wesentlichen:

Auf der Homepage hat man dann verschiedene Abomöglichkeiten:
• Monatlich
• für 3 Monate oder
• für 6 Monate

Zusätzlich kann man noch Einzelboxen erwerben. Dafür sollte man sich aber auch für den Newsletter eintragen, denn die sind soweit ich das mitbekommen habe auch recht zügig vergriffen. Das habe ich aber zu spät gesehen und mich dann für die monatliche Variante entschieden. Bei allen drei Varianten kann man laut FairyLoot das Abo jederzeit kündigen oder abändern (das geht über den eigenen Account). Bei den mehrmonatigen Abos verlängert sich die Laufzeit automatisch, wenn nicht vorher gekündigt wird.

Die Boxen werden jeweils so um den 15ten des Monats versendet. Der Versand ging recht zügig. Montags kam die Versandemail, mittwochs war die Box schon bei mir.
Zoll musste ich nicht extra zahlen und abholen musste ich es dort auch nicht.

Die Bezahlung ist bei den monatlichen Abos leider nur mit Kreditkarte möglich. Paypal funktioniert nur bei den Einzelboxen. Das finde ich etwas ärgerlich. Aber vielleicht findet FairyLoot demnächst noch eine Lösung dafür.

Der Preis liegt alles in allem bei 34,96 £ also umgerechnet 40,65 €.
26,00 £ für die Box
 5,78 £ für den Versand
 3,18 £ Steuern



Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meiner ersten Box. 
Die Sachen sind sehr hochwertig und werden teilweise exklusiv für die jeweiligen Boxen gefertigt. 
Nun warte ich gespannt auf die nächste Box :-)

Was war denn nun in der Novemberbox (Thema: Royals & Rogues) drin?

1 Buch: Nemesis von Anna Banks (Hardcover)

1 Buchschutzbeutel mit dem Fairylootlogo
1 Tasse
1 kleiner Handspiegel
1 Stoffbeutel/tasche
1 Packung Earl Grey Tee 
10 Teefilter
1 Seife in Amethystform
1 Notizblöckchen
3 wunderschöne Karten (DIN A5 Format)
Kleinigkeiten, wie zB. eine Zeichnung, Rabattcoupon, persönlicher Hashtag etc.


Einige der Dinge, zB die Tasse, werden eigens für die Box angefertigt.

Entschuldigt die nachfolgende Anordnung der Bilder.
Ging leider nicht anders :-/






























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen